ZDFheute

Altmaier bricht zu US-Reise auf

Sie sind hier:

Angespannte Handelsbeziehungen - Altmaier bricht zu US-Reise auf

Datum:

Die deutsch-amerikanischen Beziehungen sind angespannt. Das gilt insbesondere auch für die Handelsbeziehungen. Wirtschaftsminister Altmaier steht vor schwierigen Gesprächen.

Peter Altmaier hat ein volles Reiseprogramm. Archivbild
Peter Altmaier hat ein volles Reiseprogramm. Archivbild
Quelle: Wolfgang Kumm/dpa

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) bricht heute zu einer fünftägigen Reise in die USA auf. Auf dem Programm stehen Gespräche im Silicon Valley sowie in Washington.

Vor der Reise hatte Altmaier gesagt, wichtigstes Anliegen bei handelspolitischen Gesprächen mit der US-Regierung und dem Kongress sei es, die derzeitigen Unsicherheiten aufgrund der US-Handelspolitik zu thematisieren. Außerdem wolle er die Notwendigkeit stabiler und regelbasierter Rahmenbedingungen verdeutlichen.

Altmaier will Streit um Autozölle befrieden

Altmaier (CDU) will sich bei seiner Reise zudem für die deutsche Automobilindustrie starkmachen. "Wir bestehen darauf, dass ein Mercedes, der im amerikanischen Werk in Birmingham gefertigt wurde, nicht besser behandelt wird als ein Mercedes, der in Stuttgart gebaut wurde", sagte Altmaier der "Bild am Sonntag". Er setze auf ein Industriezollabkommen mit den USA. "Damit würden Zölle für alle wesentlichen Industrieprodukte - einschließlich Autos - auf Null gesetzt." Am Freitag will der Minister ein Mercedes-Werk im US-Bundesstaat Alabama besuchen.

US-Präsident Donald Trump hat im Handelsstreit damit gedroht, Sonderzölle auf europäische Fahrzeuge zu erheben. Die USA und die EU streiten sich auch über die Subventionen für den US-Flugzeugbauer Boeing und den europäischen Konkurrenten Airbus.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.