Sie sind hier:

Angriff auf Bus - 14 Menschen in Pakistan getötet

Datum:

Im Südwesten Pakistans sind Taliban aktiv, Sunniten verüben Anschläge auf Schiiten, Rebellen attackieren Sicherheitskräfte. In der Nacht gab es wieder Opfer.

Im Südwesten Pakistans kommt es immer wieder zu Unruhen. Archiv.
Im Südwesten Pakistans kommt es immer wieder zu Unruhen. Archiv.
Quelle: Matiullah Achakzai/EPA/dpa

Bewaffnete Männer haben in Südwestpakistan mindestens 14 Menschen getötet. Diese waren laut Polizei in der Provinz Baluchistan in einem Bus unterwegs, als Unbekannte in Militäruniform sie kurz nach Mitternacht überfallen haben.

Nur zwei Passagiere konnten entkommen, heißt es vom Geheimdienst. Über das Motiv der Angreifer gebe es noch keine Erkenntnisse. In dem Bus saßen auch Soldaten. Baluchistan grenzt an Afghanistan und den Iran und gilt als Unruheprovinz Pakistans.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.