Sie sind hier:

Angriff auf May - Boris Johnson legt Brexit-Plan vor

Datum:

Am Sonntag findet der Parteitag der britischen Konservativen statt. Ex-Außenminister Johnson greift Theresa May heftig an und bringt sich selbst in Stellung.

Der britische Ex-Außenminister Boris Johnson. Archivbild
Der britische Ex-Außenminister Boris Johnson. Archivbild
Quelle: Matt Dunham/AP/dpa

Der britische Ex-Außenminister Boris Johnson hat den Brexit-Kurs von Regierungschefin Theresa May heftig kritisiert und einen alternativen Brexit-Plan vorgelegt. Johnsons Vorstoß in einem Beitrag für den "Daily Telegraph" dürfte als Herausforderung im Kampf um den Posten des Premiers gedeutet werden.

Den "Chequers-Deal", mit dem May Grenzkontrollen zwischen Großbritannien und der EU nach dem Brexit verhindern will, bezeichnete Johnson als eine "moralische und intellektuelle Erniedrigung".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.