Sie sind hier:

Nordsyrische Provinz Idlib - Auswärtiges Amt fordert Ende von Angriffen

Datum:

Seit Tagen verüben das syrische Regime und seine Verbündeten gewalttätige Angriffe auf die Stadt Idlib. Das Auswärtige Amt zeigt sich besorgt und verurteilt die Kampfhandlungen.

Menschen inspizieren einen ausgebrannten Wagen.
Menschen inspizieren einen ausgebrannten Wagen.
Quelle: Ghaith Al-Sayed/AP/dpa

Das Auswärtige Amt hat die Luftangriffe auf die nordsyrische Provinz Idlib scharf verurteilt. "Wir sind sehr besorgt über die Intensivierung der Kampfhandlungen in Idlib in den letzten Tagen", teilte eine Sprecherin mit.

Im Norden Syriens sind nach UN-Angaben bis zu 60.000 Menschen durch neue Angriffe vertrieben worden. "Die wiederholten Angriffe des syrischen Regimes und seiner Verbündeten auf zivile Infrastruktur wie Gesundheitseinrichtungen verurteilen wir mit aller Schärfe", so das Auswärtige Amt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.