Sie sind hier:

Angriffe auf libysche Hauptstadt - Tote und Verletzte in Tripolis

Datum:

Seit Beginn der Kämpfe um die libysche Hauptstadt sind nach UN-Angaben mindestens 296 Menschen getötet worden. Auch an diesem Wochenende gab es Todesopfer.

Kämpfer einer bewaffneten Gruppe in Libyen. Symbolbild
Kämpfer einer bewaffneten Gruppe in Libyen. Symbolbild
Quelle: Stringer/dpa

Die libysche Hauptstadt Tripolis ist erneut aus der Luft angegriffen worden. Dabei seien neun Menschen getötet und 35 weitere verletzt worden, sagte Militärsprecher Mustafa al-Madschai. Eine Drohne habe Raketen auf ein Militärlager gefeuert.

Unter den Toten seien auch vier Zivilisten. Eine Rakete sei in ein Wohngebiet eingeschlagen. Der Sprecher machte die Truppen von General Chalifa Haftar für den Angriff verantwortlich. Haftar bekämpft die international anerkannte Regierung des Landes.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.