Sie sind hier:

Angriffe aus dem Gazastreifen - Palästinenser setzen Beschuss fort

Datum:

Es war der erste Raketenalarm in Tel Aviv seit dem Gaza-Krieg 2014. Laut dem israelischen Militär feuern Palästinenser weiterhin Geschosse aus dem Gazastreifen ab.

Eine Explosion infolge eines israelischen Luftangriffs in Gaza.
Eine Explosion infolge eines israelischen Luftangriffs in Gaza.
Quelle: Adel Hana/AP/dpa

Militante Palästinenser im Gazastreifen haben ihre Raketenangriffe auf Israel fortgesetzt. Seit gestern Abend seien neun Raketen auf Israel abgefeuert worden, sagte ein Armeesprecher in Tel Aviv. Eine davon sei im Gazastreifen selbst eingeschlagen.

In der Nacht griff Israels Luftwaffe Dutzende Ziele im Gazastreifen an. Nach Armeeangaben wurden rund 100 Ziele beschossen. Zuvor hatten militante Palästinenser erstmals seit dem Gaza-Krieg 2014 zwei Raketen auf Tel Aviv abgefeuert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.