ZDFheute

Weber will europäische Cyberabwehr

Sie sind hier:

Angriffe im Internet - Weber will europäische Cyberabwehr

Datum:

Angriffe auf Firmen und Behörden im Internet nehmen zu. EVP-Chef Weber sieht in der Verteidigung eine Aufgabe für Europa und hat dabei auch noch ein größeres Ziel im Visier.

Manfred Weber im Europäischen Parlament. Archivbild
Manfred Weber im Europäischen Parlament. Archivbild
Quelle: Philipp von Ditfurth/dpa/Archivbild vom 22.10.2019

Der Fraktionsvorsitzende der Christdemokraten im EU-Parlament, Manfred Weber, hat den Aufbau einer europäischen Spezialtruppe zur Abwehr von Angriffen aus dem Internet gefordert. Viele kleinere EU-Staaten könnten sich auf diesem Gebiet gar nicht allein verteidigen, aber gemeinsam sei die EU einsatzfähig, sagte er der Funke Mediengruppe.

Die Verteidiger sollten "EU-Soldaten sein", sagte Weber, der in der geforderten "Cyberabwehr-Brigade" auch einen ersten "Schritt zur europäischen Armee" sieht.

In Leipzig findet der größte Hacker Kongress Europas statt – ausgerichtet vom Chaos Computer Club. Hauptthema ist die Datensicherheit. Wie schnell Infrastruktur durch einen Hacker-Angriff lahmgelegt werden kann, zeigt der Fall des Klinikums in Fürth.

Beitragslänge:
2 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.