Sie sind hier:

Angst vor Dammbruch - Weitere Evakuierungen in Nordengland

Datum:

Für die Menschen am Toddbrook Reservoir im Norden Englands geht das bange Warten weiter: Hält der Staudamm? Für diesen Sonntag sind wieder Regenfälle angesagt.

Staudamm des Stausees «Toddbrook Reservoir».
Staudamm des Stausees «Toddbrook Reservoir».
Quelle: Peter Byrne/PA Wire/dpa

In der von einem Dammbruch bedrohten Region in Nordengland sind 55 weitere Häuser evakuiert worden. Schon zuvor hatten etwa 1.500 Einwohner in dem Städtchen Whaley Bridge ihre Häuser verlassen, weil der beschädigte Staudamm aus dem 19. Jahrhundert zu brechen droht.

Für diesen Sonntag kündigt der Wetterdienst starke Regenfälle an. Dies könnte die Lage erheblich verschärfen. In der Region hatte es viele Tage lang ungewöhnlich stark geregnet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.