Sie sind hier:

Angst vor neuem Vulkanausbruch - White Island bleibt gesperrt

Datum:

White Island gehört zu den geologisch aktivsten Orten der Welt - trotzdem durften Touristen die Vulkaninsel besuchen. Nach dem Ausbruch mit mehreren Toten ist das vorbei.

Rettungskräfte auf der Vulkaninsel White Island. Archivbild
Rettungskräfte auf der Vulkaninsel White Island. Archivbild
Quelle: -/XinHua/dpa

Nach dem Vulkanausbruch auf White Island in Neuseeland befinden sich wohl weiter Opfer auf der Insel. Bergungsteams gelang es nicht, die vermutlich noch acht verbliebenen Toten zu bergen. Wegen der Gefahr eines neuen Ausbruchs bleibt die unbewohnte Insel gesperrt.

Die Leiterin des nationalen Zivilschutzes sprach von einer "höchst tragischen Situation". Nach einer bisherigen inoffiziellen Bilanz kamen 14 Menschen ums Leben. Die Polizei hat schon länger keine Hoffnung mehr, Überlebende auf der Insel zu finden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.