Sie sind hier:

Angst vor Vulkanausbruch - Urlauber sitzen auf Bali fest

Datum:

Auf der indonesischen Ferieninsel rumort ein Vulkan enorm. Befürchtet wird, dass es zu einem gewaltigen Ausbruch kommt. Tausende Urlauber sitzen fest.

Eine riesige Rauchsäule steht über dem Vulkan auf Bali.
Eine riesige Rauchsäule steht über dem Vulkan auf Bali. Quelle: Josh Edelson/ZUMA Wire/dpa

Auf Bali wird ein gewaltiger Ausbruch des Mount Agung befürchtet. Nach einer Reihe von kleineren Eruptionen gilt seit Montag rund um den mehr als 3.000 Meter hohen Berg Alarmstufe Rot. Die indonesischen Behörden forderten 100.000 Menschen auf, sich in Sicherheit zu bringen. Beim letzten großen Ausbruch hatte es mehr als 1.000 Tote gegeben.

Wegen der kilometerhohen Rauchwolke über dem Berg ruht auch der internationale Flugverkehr. Mehrere Tausend Urlauber kommen von der Insel nicht weg.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.