Cohen nennt Trump "Betrüger"

Sie sind hier:

Anhörung im US-Kongress - Cohen nennt Trump "Betrüger"

Datum:

Mehr als zehn Jahre hat Michael Cohen für Donald Trump als Anwalt gearbeitet. Sein Urteil vor dem Kongress fällt harsch aus.

Michael Cohen auf dem Weg zur Anhörung.
Michael Cohen auf dem Weg zur Anhörung.
Quelle: Alex Brandon/AP/dpa

Donald Trumps langjähriger Anwalt hat dem US-Präsidenten in einer Anhörung vor dem Repräsentantenhaus Rechtsverstöße und Lügen vorgeworfen. "Er ist ein Rassist. Er ist ein Betrüger. Er ist ein Schwindler", sagte Michael Cohen zu Beginn der Anhörung über den Präsidenten.

"Ich schäme mich, dass ich dazu beigetragen habe, Herrn Trumps unerlaubte Handlungen zu verschleiern, statt auf mein eigenes Gewissen zu hören." Der 52-jährige Cohen hat mehr als ein Jahrzehnt für Trump gearbeitet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.