Sie sind hier:

Ankündigung aus Washington - Neue US-Strafzölle gegen China

Datum:

Donald Trump hält die Welt weiter in Atem. Nach Annäherungszeichen im Handelsstreit mit China gibt es jetzt eine erneute Wende.

US-Präsident Donald Trump.
US-Präsident Donald Trump.
Quelle: Evan Vucci/AP/dpa

US-Präsident Donald Trump setzt seine Pläne milliardenschwerer Strafzölle gegen China ungeachtet jüngster Berichte über eine Annäherung beider Länder fort. Das Weiße Haus erklärte, am 15. Juni werde eine Liste chinesischer Produkte veröffentlicht, die mit Zöllen im Gegenwert von 50 Milliarden US-Dollar belegt werden sollten.

Das Memorandum kommt nur gut eine Woche nach der Ankündigung von US-Finanzminister Steven Mnuchin, die USA hielten einen Handelskrieg mit China an.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.