Sie sind hier:

Ankündigung in sozialen Medien - Festnahme nach Amokdrohung

Datum:

Im Internet kündigt jemand einen Amoklauf an der Universität Trier an. Die Polizei ermittelt und nimmt einen Studenten fest.

Die Polizei durchsuchte das Gebäude zur Sicherheit.
Die Polizei durchsuchte das Gebäude zur Sicherheit. Quelle: Birgit Reichert/dpa

Wegen einer Amokdrohung an der Universität Trier hat die Polizei einen Studenten festgenommen. Er stehe im Verdacht, am Vorabend über soziale Netzwerke einen Amoklauf angekündigt zu haben. Der 23-Jährige habe angedroht, am Freitag mit einer halbautomatischen Waffe eine Jura-Vorlesung stürmen zu wollen, um Menschen zu töten, teilte die Polizei Trier mit.

Chat-Partner meldeten sich daraufhin bei der Polizei. Der Tatverdächtige wurde von Spezialeinsatzkräften in seiner Wohnung in Trier gestellt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.