Sie sind hier:

Ankündigung von Draghi - EZB plant behutsame Zinsanhebung

Datum:

Anders als die Fed in den USA, will es die Europäische Zentralbank in Sachen Zinserhöhung langsam angehen. EZB-Präsident kündigte ein behutsames Vorgehen an.

Mario Draghi kündigt eine behutsame Geldpolitik für Europa an.
Mario Draghi kündigt eine behutsame Geldpolitik für Europa an. Quelle: Arne Dedert/dpa

EZB-Präsident Mario Draghi hat ein behutsames Vorgehen bei einer künftigen Zinsanhebung angekündigt. "Wir werden geduldig bleiben, was die Bestimmung des Timings unserer ersten Zinserhöhung betrifft und wir werden danach schrittweise vorgehen", sagte der Italiener auf einer Notenbank-Konferenz.

Am Geldmarkt würden diese Erwartungen weitgehend widergespiegelt. Derzeit wird dort mit einer ersten Anhebung des Einlagensatzes im September 2019 gerechnet. Dieser liegt aktuell bei minus 0,4 Prozent.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.