Sie sind hier:

Eine Art Wellenbrecher - Israel baut Seesperre zum Gazastreifen

Datum:

Der Gazastreifen wird weiter abgesperrt. Nicht nur auf dem Land, sondern auch im Wasser wollen die Israelis eine Sperranlage. Ende 2018 soll sie fertig sein.

Avigdor Lieberman, Verteidigungsminister von Israel.
Avigdor Lieberman, Verteidigungsminister von Israel.
Quelle: STR/epa/dpa

Israel will auch im Meer eine Sperranlage zum Gazastreifen bauen. Verteidigungsminister Avigdor Lieberman teilte mit, der Bau eines "weltweit einzigartigen Hindernisses" habe begonnen. Die Anlage solle verhindern, dass militante Palästinenser aus dem Gazastreifen auf dem Seeweg nach Israel eindringen.

Es handelt sich um eine Art Wellenbrecher, der bis Jahresende fertiggestellt sein soll. Während des Gaza-Kriegs 2014 sei es Palästinensern gelungen, auf dem Seeweg nach Israel zu gelangen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.