Sie sind hier:

Anlegerschelte und Proteste - Heftige Kritik für Bayer-Chefetage

Datum:

Aktienkurs im Keller und eine Glyphosat-Klagewelle: Bei der Hauptversammlung machten viele Bayer-Aktionäre ihrem Ärger Luft.

Die Bayer-Hauptversammlung fand im Kongresszentrum in Bonn statt.
Die Bayer-Hauptversammlung fand im Kongresszentrum in Bonn statt.
Quelle: Guido Kirchner/dpa

Der Kauf des US-Konzerns Monsanto hat der Führungsriege von Bayer eine heftige Schelte von Großaktionären und lautstarke Proteste Hunderter Demonstranten vor der Tür eingebracht.

Bei der Hauptversammlung in Bonn sprach etwa Mark Tümmler von der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz mit Blick auf den rapiden Kursverfall von einer "Schande". Analyst Janne Werning von der Fondsgesellschaft Union Investment monierte eine Unterschätzung der "Rechtsrisiken des Monsanto-Deals".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.