Sie sind hier:

Annäherung zwischen den Koreas - China begrüßt Gesprächsabsichten

Datum:

Nachdem es eine vorsichtige Annäherung zwischen Nord-und Südkorea gegeben hat, begrüßt der große Nachbar China die Initiative.

China begrüßt Gesprächsabsichten zwischen den Koreas.
China begrüßt Gesprächsabsichten zwischen den Koreas.
Quelle: Oliver Berg/dpa

China hat die Gesprächsabsichten beider Koreas begrüßt. Der Sprecher des Außenministeriums, Geng Shuang, sprach vor der Presse von "positiven Botschaften". Der Wille von Südkoreas Präsident Moon Jae In und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un, die Beziehungen zu verbessern, sei "eine gute Sache".

China begrüße und unterstütze es, dass beide Seiten die Gelegenheit für wirksame Bemühungen ergriffen, die Lage auf der koreanischen Halbinsel zu entspannen und diese atomwaffenfrei zu machen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.