ZDFheute

Tafeln brauchen staatliche Hilfe

Sie sind hier:

Annahme von Lebensmitteln - Tafeln brauchen staatliche Hilfe

Datum:

Die Tafeln in Deutschland leben vom Ehrenamt. Häufig müssen sie aufgrund fehlender Infrastruktur große Spenden ablehnen. Dies soll sich durch staatliche Unterstützung ändern.

Freiwillige Helfer beladen Kisten mit Nahrungsmitteln.
Freiwillige Helfer beladen Kisten mit Nahrungsmitteln.
Quelle: Markus Scholz/dpa

Die Tafeln wünschen sich staatliche Unterstützung für die Annahme und Verteilung von gespendeten Lebensmitteln. "Vor allem große Mengen von Produzenten müssen wir mitunter ablehnen, weil unsere Infrastruktur dem nicht gewachsen ist", sagte der Vorsitzende der Tafel Deutschland, Jochen Brühl, der Funke Mediengruppe.

Deshalb sei Unterstützung vom Staat nötig. Konkret forderte Brühl finanzielle Mittel, um hauptamtliche Mitarbeiter zu bezahlen, die große Spenden koordinieren und verteilen sollen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.