Amri-Freund könnte da gewesen sein

Sie sind hier:

Anschlag von Nizza - Amri-Freund könnte da gewesen sein

Datum:

War der Freund des Attentäters Anis Amri bei dem Anschlag in Nizza im Juli 2016 vor Ort? Vermerke des BKA deuten darauf hin.

Anschlag in Nizza 2016: Tat-Lkw (Archiv).
Anschlag in Nizza 2016: Tat-Lkw (Archiv).
Quelle: Andreas Gebert/dpa

Der Tunesier Bilal Ben Ammar, ein Freund des Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri, hat sich 2016 während des Terror-Anschlags von Nizza wahrscheinlich in Frankreich aufgehalten. Das geht aus einem Vermerk des BKA hervor, den dpa einsehen konnte. Ben Ammar wurde 2017 nach Tunesien abgeschoben.

In Nizza tötete am 14. Juli 2016 ein Islamist mit einem Lkw 86 Menschen. Der Tunesier Amri wählte auf dem Berliner Weihnachtsmarkt am 19. Dezember 2016 dieselbe Methode. Er tötete zwölf Menschen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.