Sie sind hier:

Anti-Apartheids-Kämpferin - Staatsbegräbnis für Winnie Mandela

Datum:

Sie gehörte zu den Kämpfern gegen Apartheid in Südafrika. Ihr Leben war aber auch nicht frei von Skandalen. Ein Staatsbegräbnis ehrt Winnie Madikizela-Mandela.

Winnie Madikizela-Mandela war im Alter von 81 Jahren gestorben.
Winnie Madikizela-Mandela war im Alter von 81 Jahren gestorben. Quelle: Themba Hadebe/AP/dpa

Die kürzlich gestorbene südafrikanische Anti-Apartheids-Kämpferin Winnie Madikizela-Mandela ist mit einem Staatsbegräbnis geehrt worden. Tausende Menschen versammelten sich im Orlando-Stadion in Soweto, einem Township von Johannesburg. Dort wurde der in die Nationalflagge gehüllte Sarg aufgebahrt.

Verschiedene Spitzenpolitiker afrikanischer Nachbarländer waren angereist. Die Ex-Frau des ersten schwarzen Präsidenten Südafrikas, Nelson Mandela, war Anfang April mit 81 Jahren gestorben.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.