Sie sind hier:

Anti-Doping-Recht - IOC kündigt umfassende Reformen an

Datum:

Der Doping-Skandal um Russland soll Konsequenzen haben. Das IOC kündigt eine Reform des Anti-Doping-Rechts an.

IOC-Chef Thomas Bach gelobt Besserungen.
IOC-Chef Thomas Bach gelobt Besserungen. Quelle: Jae C. Hong/AP/dpa

Das Internationale Olympische Komitee will aus dem russischen Doping-Skandal lernen und das Rechtssystem im Anti-Doping-Kampf umfassend reformieren. "Die Herausforderung wird sein, wie wir die Integrität einer Organisation wie das IOC mit seinen 206 Mitgliedern managen und schützen können", sagte Präsident Thomas Bach.

Der Internationale Sportgerichtshof CAS hatte zuvor die lebenslangen Olympia-Sperren von mehreren russischen Athleten teilweise aufgehoben. Daraufhin gab es viel Kritik.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.