Briefbomben in London entdeckt

Sie sind hier:

Anti-Terror-Einheit ermittelt - Briefbomben in London entdeckt

Datum:

An zwei Flughäfen und einem Bahnhof in London werden improvisierte Briefbomben entdeckt. Verletzt wird niemand. Die Vorfälle stehen wohl in einem Zusammenhang.

Der Bahnhof Waterloo war eines der drei Ziele.
Der Bahnhof Waterloo war eines der drei Ziele.
Quelle: John Stillwell/PA Wire/dpa

Mehrere kleine Briefbomben sind an verschiedenen Orten in London entdeckt worden. In der Nähe des City Airports, des Flughafens Heathrow und am Bahnhof Waterloo wurden Umschläge gefunden, in denen sich kleine gelbe Plastiktüten befanden. Einer der DIN-A4-Umschläge ging teilweise in Flammen auf, als ihn ein Mitarbeiter des Flughafens Heathrow öffnete. Verletzt wurde aber niemand.

Die Polizei geht davon aus, dass die Vorfälle miteinander zusammenhängen. Die Anti-Terror-Einheit ermittelt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.