Sie sind hier:

Antidiskriminierungsstelle - Dienstleistungen für Frauen teurer

Datum:

Höhere Kosten für Frauen bei Dienstleistungen: Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes sieht eine Ungleichbehandlung bei rund 30 Prozent der Angebote.

Dienstleistungen sind für Frauen oft teurer.
Dienstleistungen sind für Frauen oft teurer. Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Frauen zahlen für viele Dienstleistungen mehr als Männer. Bei etwa 30 Prozent der untersuchten Angebote müssen Kundinnen nach einem Bericht der Antidiskriminierungsstelle des Bundes tiefer in die Tasche greifen als männliche Verbraucher.

Besonders ausgeprägt sind die Unterschiede demnach bei Friseuren und Reinigungen: Für Kurzhaarfrisuren zahlen Frauen im Schnitt 12,50 Euro mehr als Männer, die Reinigung von Blusen kostet durchschnittlich 1,80 Euro mehr als die von Hemden.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.