Sie sind hier:

Antidrogenbehörde in Thailand - Drogen im Millionenwert gefunden

Datum:

Die Zahl der Drogendelikte in Thailand häufen sich. Doch jetzt meldet die Antidrogenbehörde des südostasiatischen Landes gleich mehrere Erfolge.

Polizist mit den sichergestellten Drogen
Polizist mit den sichergestellten Drogen
Quelle: ap

In Thailand sind Drogen mit einem Gesamtwert von umgerechnet mehr als 23 Millionen Euro sichergestellt worden. Die Antidrogenbehörde zeigte nahe Bangkok die Funde der vergangenen Woche, zu denen 1,8 Millionen Amphetaminpillen, 1.380 Kilogramm Marihuana, Ketamin und Crystal Meth zählten.

Elf Personen wurden nach Angaben der Behörde seit dem 25. März in elf nicht miteinander zusammenhängenden Fällen festgenommen. Allein bei einem Fund am 28. März wurden 700 Kilogramm Crystal sichergestellt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.