Sie sind hier:

Antisemitismusbeauftragter - Klein bestürzt über Attacke auf Juden

Datum:

Ein Angreifer verletzt im Haus eines Rabbis mindestens fünf Menschen. Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung zeigt sich schockiert.

Felix Klein, Antisemitismusbeauftragter der Bundesregierung.
Felix Klein, Antisemitismusbeauftragter der Bundesregierung.
Quelle: Wolfgang Kumm/dpa/Archivbild

Nach der Attacke auf Juden im amerikanischen Monsey hat sich der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, bestürzt gezeigt. Die Attacke zeige, dass die antisemitische Bedrohung mit ihrer tödlichen Dimension auch in Nordamerika von niemandem mehr bestritten werden könne.

Klein sieht besonders die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa in der Pflicht. Man solle auf diese internationale Herausforderung mit international vereinbarten Instrumenten reagieren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.