ZDFheute

Andrew droht Vorladung in den USA

Sie sind hier:

Anträge von Epstein-Opfern - Andrew droht Vorladung in den USA

Datum:

Der Missbrauchsskandal um Epstein zieht immer größere Kreise. Auch der britische Prinz Andrew steht unter Verdacht. Sollte er in die USA reisen, muss er vor Gericht aussagen.

Auch gegen Prinz Andrew gibt es Vorwürfe. Archivbild
Auch gegen Prinz Andrew gibt es Vorwürfe. Archivbild
Quelle: David Parker/Dail Mail Pool/AP/dpa

Der britische Prinz Andrew muss bei Reisen in die USA damit rechnen, als Zeuge im Missbrauchsfall um den verstorbenen US-Geschäftsmann Jeffrey Epstein vorgeladen zu werden. Das geht aus einer BBC-Sendung über den Epstein-Skandal hervor. Entsprechende Anträge seien von fünf Missbrauchsopfern gestellt worden.

Der US-Multimillionär Epstein soll Dutzende Minderjährige missbraucht und zur Prostitution gezwungen haben. Auch Prinz Andrew selbst wurde in einem BBC-Interview des Missbrauchs beschuldigt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.