ZDFheute

Handwerk nennt Bonpflicht Blödsinn

Sie sind hier:

Antwort auf Scholz-Vorwürfe - Handwerk nennt Bonpflicht Blödsinn

Datum:

Finanzminister Scholz hat die Bonpflicht verteidigt, mit Hinweis auf milliardenteuren Umsatzsteuerbetrug. Das Handwerk fühlt sich in ein falsches Licht gestellt.

Kassenbons (Symbolbild).
Kassenbons (Symbolbild).
Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn/dpa

Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer hat die zum Jahresbeginn geplante Bonpflicht als "Blödsinn" bezeichnet. "Die Betriebe fühlen sich gegängelt und vorgeführt", sagte er. "Man muss die Kirche auch mal im Dorf lassen und die Betriebe nicht in den Ruch der Kriminalität bringen."

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hatte zuvor die ab Januar geltende Kassenbonpflicht verteidigt. "Es geht um Umsatzsteuerbetrug in Milliardenhöhe - jedes Jahr", sagte er der Funke Mediengruppe.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.