Sie sind hier:

Antwort auf Trump-Ankündigung - Mexiko will US-Zölle kontern

Datum:

US-Präsident Trump will im Kampf gegen illegale Migration Strafzölle gegen Mexiko verhängen. Das Nachbarland der USA will das nicht hinnehmen.

Migranten nach Überschreiten der US-Grenze.
Migranten nach Überschreiten der US-Grenze.
Quelle: Uncredited/U.S. Custome and Border Protecti/AP/dpa

Nach der Ankündigung von Zöllen auf sämtliche Einfuhren von Mexiko in die USA hat die mexikanische Regierung mit Gegenmaßnahmen gedroht. Die geplanten Zölle seien "desaströs", sagte der Staatssekretär im Außenministerium, Jesus Seade. "Wenn sie das wirklich machen, sollten wir meiner Meinung nach energisch reagieren."

Kurz zuvor hatte US-Präsident Donald Trump Strafzölle ankündigt, weil das Nachbarland nicht genug gegen die illegale Migration in die Vereinigten Staaten unternehme.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.