Sie sind hier:

Antwort auf Trump-Eklat - Maas fordert offensiveres Europa

Datum:

Mit einem nachträglichen Ausstieg aus der G7-Abschlusserklärung spaltet Donald Trump die Gruppe großer Wirtschaftsmächte. Maas fordert eine Antwort aus Europa.

Mit dem Ausstieg aus der G7-Abschlusserklärung spaltet Trump.
Mit dem Ausstieg aus der G7-Abschlusserklärung spaltet Trump. Quelle: Michael Kappeler/dpa

Als Konsequenz aus dem von US-Präsident Donald Trump verursachten Eklat nach dem G7-Gipfel in Kanada hat Außenminister Heiko Maas (SPD) ein offensiveres Agieren Europas gefordert. "Mit einem Tweet kann unheimlich viel Vertrauen sehr schnell zerstört werden", twitterte Maas.

"Umso wichtiger ist es, dass Europa zusammen steht und seine Interessen noch offensiver vertritt". "Europe united" (Europa vereinigt) sei die Antwort auf Trumps Devise "America first" (Amerika zuerst).

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.