Sie sind hier:

App zur Musikerkennung - Apple übernimmt Shazam

Datum:

Hunderte Millionen Menschen nutzen Shazam. Künftig gehört die Musik-App zu Apple, die damit ihre eigenen Musikdienste stärken wollen.

Apple übernimmt die Musikerkennungs-App Shazam.
Apple übernimmt die Musikerkennungs-App Shazam.
Quelle: Martin Gerten/dpa

Apple kauft die Musikerkennungs-App Shazam. Der iPhone-Konzern bestätigte den Deal, ohne einen Preis zu nennen. Die App kann über den Zugriff auf die Mikrofone eines Smartphones den Namen des Songs anzeigen, der gerade in der Umgebung gespielt wird.

Nach Informationen der "Financial Times" soll der Preis bei 400 Millionen Dollar gelegen haben. Bei Apple griff bereits die Assistenzsoftware Siri im Hintergrund auf den Dienst von Shazam zurück, wenn man sie nach dem laufenden Song fragte.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.