Sie sind hier:

Appell an die G20 - IWF-Chefin Lagarde in Sorge um Welthandel

Datum:

Auch IWF-Chefin Lagarde hat am G20-Gipfel teilgenommen. Das Ergebnis des Treffens scheint sie nicht zu beruhigen. Im Gegenteil.

IWF-Chefin Christine Lagarde auf dem G20-Gipfel.
IWF-Chefin Christine Lagarde auf dem G20-Gipfel.
Quelle: Carlos Brigo/dpa

Die Chefin des Internationalen Währungsfonds, Christine Lagarde, hat nach dem Treffen der G20 die Staaten zur Vernunft bei der Zollpolitik aufgerufen. "Die richtige Politik zu wählen, ist entscheidend für einzelne Staaten, für die Weltwirtschaft und für Menschen überall auf der Welt", erklärte sie.

Die Französin hatte selbst an den Gesprächen teilgenommen. "Als Erstes, repariert den Handel", rief sie den G20 zu. Dies habe oberste Priorität, um Wachstum und Arbeitsplätze zu schaffen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.