Sie sind hier:

Appell an Unternehmen - DGB fordert mehr Ausbildungsplätze

Datum:

Dem Bundespräsidenten ist es ein wichtiges Anliegen: Ein Ausbildungssystem, das möglichst jedem eine Chance bietet. Die Realität sieht nicht ganz so rosig aus.

Ausbildung
Ausbildung
Quelle: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Zur "Woche der beruflichen Bildung" hat der Deutsche Gewerkschaftsbund die Unternehmen aufgefordert, für mehr Ausbildungsplätze zu sorgen. Vor allem Migranten und Hauptschüler fielen zu oft aus dem System, beklagte Vize-DGB-Chefin Elke Hannack.

Am heutigen Montag startet die "Woche der beruflichen Bildung" unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seiner Frau Elke Büdenbender. Sie wollen die Ausbildung mit einer Reise durch Deutschland aufwerten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.