Sie sind hier:

Appell der Arbeitgeber - Reform der Tarifverträge gefordert

Datum:

Die Zahl der Firmen, die in einem Flächentarifvertrag sind, geht zurück. Die Gewerkschaften fordern staatlichen Druck, die Arbeitgeber sehen andere Notwendigkeiten.

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer.
Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer.
Quelle: Gregor Fischer/dpa/Archivbild vom 17.12.2019

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer hat die Gewerkschaften zu einer Reform der Tarifverträge mit mehr Spielräumen für Unternehmen aufgefordert. "Die Notwendigkeiten und Bedürfnisse in den Unternehmen, unterschiedliche Tarifbedingungen zu haben, hat zugenommen", sagte er.

Die Anforderungen an zwei Firmen in einer Branche könnten sehr unterschiedlich sein. Unternehmen brauchten Spielräume. "Wenn wir keine gemeinsame Lösung hinkriegen, dann wird das Flächentarifvertragssystem weiter erodieren."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.