Sie sind hier:

Appell für mehr Aufmerksamkeit - Steinmeier beendet Indien-Besuch

Datum:

Nach fünf Tagen kehrt Bundespräsident Steinmeier aus Indien zurück. Wichtigste Erkenntnis der Reise: Der Subkontinent sollte mehr Aufmerksamkeit verdienen.

Auf dem Besuchsprogramm: Der Tempelbezirk von Mahabalipuram.
Auf dem Besuchsprogramm: Der Tempelbezirk von Mahabalipuram. Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat seinen fünftägigen Staatsbesuch in Indien beendet. Er traf in Indien unter anderem mit dem Präsidenten Ram Nath Kovind und Premierminister Narendra Modi zusammen.

Steinmeier rief Indien auf, sich weiter gemeinsam mit Deutschland für einen freien Welthandel sowie für den Umwelt- und Klimaschutz einzusetzen. An die Adresse der EU und Deutschlands gerichtet sagte er, Indien habe mehr Aufmerksamkeit verdient.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.