Sie sind hier:

US-Konzern will Zoll-Ausnahmen - Trump macht Apple Hoffnung

Datum:

Apple-Geräte werden hauptsächlich in China produziert. Damit wird das Unternehmen voll vom Handelsstreit getroffen. Deshalb verhandelt Apple mit der US-Regierung über Ausnahmen.

US-Präsident Trump stellt Apple Zollerleichterungen in Aussicht.,
US-Präsident Trump stellt Apple Zollerleichterungen in Aussicht.
Quelle: Evan Vucci/AP/dpa

US-Präsident Donald Trump macht Apple Hoffnung auf weitere Ausnahmen von den Zusatzzöllen auf Waren aus China. Bei einem Besuch in der texanischen Fabrik, in der Apple seine Mac-Pro-Computer für den US-Markt montieren lässt, sagte Trump, dass Samsung nicht von den Zöllen betroffen sei.

Das sei nicht fair, Apple sollte auf derselben Basis behandelt werden, wie Samsung. Apple hat Ausnahmen von den US-Strafzöllen für die Apple Watch, die iMac-Computer und einige iPhone-Bauteile beantragt.

Zugesprochen bekam Apple bereits Ausnahmen von den US-Strafzöllen für mehrere Schlüsselkomponenten des neuen Mac Pro, der demnächst auf den Markt kommen sollen.

Apple-Geräte werden hauptsächlich in China produziert. Gründe sind die Nähe zu Zulieferern sowie die hohe Zahl qualifizierter Arbeitskräfte - bei nach wie vor deutlich niedrigeren Gehältern als im Westen. Die auf professionelle Nutzer ausgerichteten Mac-Pro-Computer lässt Apple unterdessen bereits seit der vergangenen Generation in Texas montieren. Trump sprach bei dem Besuch von einer neuen Fabrik.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.