Sie sind hier:

Apple-Zulieferer verurteilt - Hohe EU-Strafe gegen Qualcomm

Datum:

Apple ist der wichtigste Kunde von Qualcomm. Doch den hat sich der US-Chiphersteller rechtswidrig gesichert, sagt die EU und verhängt eine saftige Strafe.

Die EU verhängt eine harte Strafe gegen Qualcomm. Archivbild
Die EU verhängt eine harte Strafe gegen Qualcomm. Archivbild Quelle: Andrej Sokolow/dpa

Der US-Chiphersteller Qualcomm soll in Europa wegen Verstößen gegen Wettbewerbsregeln eine Strafe in Höhe von 997 Millionen Euro zahlen. Qualcomm habe "Milliarden von US-Dollar an Apple gezahlt, damit Apple nicht bei der Konkurrenz kauft", teilte EU-Kommissarin Margrethe Vestager in Brüssel mit.

Konkurrenten seien dadurch rechtswidrig mehr als fünf Jahre lang vom Markt für sogenannte LTE-Basisband-Chipsätze ausgeschlossen worden. Diese sorgen etwa in Smartphones für die Funkverbindung.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.