Sie sind hier:

Arbeitsgruppe soll es richten - GroKo sucht Grundrente-Kompromiss

Datum:

Die Diskussion über eine Grundrente war in den vergangenen Monaten festgefahren. Die schwarz-rote Koalition will nun eine Arbeitsgruppe einsetzen.

Bei der Grundrente gibt es noch keine Einigung. Symbolbild
Bei der Grundrente gibt es noch keine Einigung. Symbolbild
Quelle: Stephan Scheuer/dpa

Im monatelangen Koalitionsstreit über die Einführung einer Grundrente soll nun eine Arbeitsgruppe von Union und SPD nach einem Kompromiss suchen.

Nach Informationen aus Teilnehmerkreisen des Koalitionsausschusses in Berlin, beauftragten die Spitzen der Großen Koalition Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) und Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD), in den kommenden zwei Wochen ein Grundsatzpapier zum Thema zu erarbeiten. Anschließend soll eine Arbeitsgruppe nach einem Kompromiss suchen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.