ZDFheute

Quote weiter auf Zehn-Jahres-Tief

Sie sind hier:

Arbeitslosigkeit in Eurozone - Quote weiter auf Zehn-Jahres-Tief

Datum:

Eine so niedrige Arbeitslosenquote wie im Januar 2019 gab es in der Eurozone zuletzt im Oktober 2008. Auch die Zahlen aus dem Februar sind positiv.

Die Lage an den europäischen Arbeitsmärkten hat sich entspannt.
Die Lage an den europäischen Arbeitsmärkten hat sich entspannt.
Quelle: Sebastian Gollnow/dpa

Die Arbeitslosigkeit im Euroraum ist im Februar unverändert auf dem tiefsten Stand seit mehr als zehn Jahren verharrt. Die Arbeitslosenquote habe wie im Vormonat 7,8 Prozent betragen, teilte das Statistikamt Eurostat mit. Volkswirte hatten mit dieser Entwicklung gerechnet.

Nach wie vor gibt es aber große Unterschiede zwischen den Ländern. Während Deutschland nach internationaler Berechnungsmethode mit 3,1 Prozent die niedrigste Quote hat, ist sie in Griechenland mit 18,0 Prozent am höchsten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.