Sie sind hier:

ARD-Doping-Experte - Seppelt findet Russland "krass"

Datum:

Darf Seppelt zur Fußball-WM? Russland hatte dem Doping-Experten zunächst ein Visum erteilt, dieses dann aber für ungültig reagiert. Nun reagiert Seppelt.

Journalist und ARD-Doping-Experte Hajo Seppelt. Archivbild
Journalist und ARD-Doping-Experte Hajo Seppelt. Archivbild Quelle: Maurizio Gambarini/dpa

ARD-Doping-Experte Hajo Seppelt empfindet das Ausmaß der Reaktionen aus Russland auf seine Recherchen "manchmal schon krass". Natürlich trete er "Leuten immer auf den Schlips mit dem, was wir tun", sagte Seppelt der "Augsburger Allgemeine".

"Weil wir die Interessen der Lobbyisten aus dem Sportbusiness tangieren. (...) Aber so massiv, wie Russland reagiert, das ist tatsächlich schon eine andere Ebene", fügte er hinzu auf die Frage, ob er das russische Verhalten als Bedrohung empfinde.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.