Sie sind hier:

Asap Rocky muss vor Gericht - Schweden verklagt US-Rapper

Datum:

US-Rapper Asap Rocky wird nach einem Konzert in Schweden festgenommen. Grund ist eine gewalttätige Auseinandersetzung wenige Tage zuvor. Nun muss er vor Gericht.

Asap Rocky heißt mit bürgerlichem Namen Rakim Mayers. Archivbild
Asap Rocky heißt mit bürgerlichem Namen Rakim Mayers. Archivbild
Quelle: Laurent Gillieron/epa/dpa

Die schwedische Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen den US-Musiker Asap Rocky erhoben. Nach einem gewalttätigen Zwischenfall vor rund dreieinhalb Wochen müssen sich der 30-jährige Rapper und zwei weitere Personen wegen Körperverletzung vor Gericht verantworten. Das erklärte die Stockholmer Staatsanwaltschaft.

Wegen des Vorfalls sitzt der Rapper seit Anfang Juli in schwedischer Untersuchungshaft. US-Promis wie Kim Kardashian und Justin Bieber hatten die Freilassung von Asap Rocky gefordert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.