Sie sind hier:

Astrid Lindgren - Bullerbü-Haus steht zum Verkauf

Datum:

Fans von Astrid Lindgren aufgepasst! Ein Haus aus dem Film "Die Kinder von Bullerbü" steht zum Verkauf. Das Anwesen soll umgerechnet 84.000 Euro kosten.

Stockholm: Bullerbü-Haus steht zum Verkauf
Bullerbü-Haus steht zum Verkauf Quelle: imago

Ein Haus, das durch den schwedischen Film "Die Kinder von Bullerbü" berühmt geworden ist, steht zum Verkauf. Das kleine rote Holzhäuschen befindet sich in Vimmerby in Smaland, der Heimat der Kinderbuchautorin Astrid Lindgren, die "Die Kinder von Bullerbü" 1947 geschrieben hat.

Lindgrens Vater war in dem Haus mit dem Namen Sevedstorp aufgewachsen. In dem Film heißt es Mellangarden und ist das Zuhause von Lisa, Lasse und Bosse. Das Anwesen soll umgerechnet 84.000 Euro kosten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.