Sie sind hier:

Asylsuchende an US-Südgrenze - Trump will Regelungen verschärfen

Datum:

US-Präsident Donald Trump macht erneut Ernst bei der Migration. Nun will er das Asylverfahren an der US-Südgrenze beschneiden.

Mittelamerikanische Migranten auf dem Weg in die USA.
Mittelamerikanische Migranten auf dem Weg in die USA.
Quelle: Victor Pena/dpa

US-Präsident Donald Trump will eine Proklamation unterschreiben, mit der Asylverfahren an der US-Südgrenze zu Mexiko erschwert werden. Das kündigte das Weiße Haus an. Asylverfahren sollen dann grundsätzlich nur noch an offiziellen Grenzübergängen möglich sein.

Der Schritt ist höchst umstritten. Mehrere Organisationen hatten bereits im Vorfeld Widerstand vor Gerichten angekündigt. Die Einschränkung des Asylrechts auf Grenzübergangspunkte bedeute demnach einen Verstoß gegen US-Gesetze.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.