Sie sind hier:

Atomabkommen - Europäer warnen Iran

Datum:

Nach dem Verstoß Irans gegen das Atomabkommen äußern sich europäische Diplomaten besorgt. Teheran kontert umgehend.

Uran-Aufbereitungsanlage in Isfahan (Archiv).
Uran-Aufbereitungsanlage in Isfahan (Archiv).
Quelle: Vahid Salemi/AP/dpa

Die Außenminister Deutschlands, Frankreichs und Großbritanniens sowie die EU-Außenbeauftragte haben den Iran im Atomstreit aufgerufen, die zulässige Uranmenge wieder einzuhalten. Sie seien "äußerst besorgt", dass das Land die Begrenzung von Beständen aus dem Atomabkommen überschritten habe, hieß es in einer Erklärung.

Irans Außenminister Mohamed Dschawad Sarif sagte, die EU sollte zunächst ihren wirtschaftlichen Verpflichtungen aus dem Abkommen nachkommen, bevor sie den Iran kritisiere.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.