ZDFheute

Iran bedauert Gesprächs-Stillstand

Sie sind hier:

Atomabkommen - Iran bedauert Gesprächs-Stillstand

Datum:

Seit dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran sind die Spannungen zwischen beiden Ländern gestiegen. Der Iran hat Stück für Stück auch seine Politik geändert.

Mohammed Dschawad Sarif, Außenminister des Iran. Archiv
Mohammed Dschawad Sarif, Außenminister des Iran. Archiv
Quelle: Ebrahim Noroozi/AP/dpa

Der Iran hat sein Bedauern über den Stillstand der Gespräche über einen Fortbestand des internationalen Atomabkommens geäußert. "Von unseren Vertragspartnern haben wir bis jetzt leider immer noch keine neuen Lösungsvorschläge erhalten", sagte Außenamtssprecher Abbas Mussawi dem iranischen Sender IRIB.

Meldungen über eine Einladung Irans zum G7-Gipfel oder eine Finanzspritze für die europäische Gesellschaft für Handelsgeschäfte mit dem Iran (Instex) seien "unseriöse Medienspekulationen".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.