Sie sind hier:

Atomdeal mit Iran - EU will US-Sanktionen abwehren

Datum:

Trotz drohender US-Sanktionen sollen europäische Unternehmen weiter Geschäfte mit Iran machen. Die EU schafft jetzt Anreize.

EU-Ratspräsident (l) und EU-Kommissionschef Juncker.
EU-Ratspräsident (l) und EU-Kommissionschef Juncker.
Quelle: Virginia Mayo/AP/dpa

Die EU hat erste konkrete Maßnahmen zur Rettung des Atomabkommens mit Iran auf den Weg gebracht. Die EU-Kommission aktualisierte ein Abwehrgesetz gegen amerikanische Sanktionen, die US-Präsident Donald Trump nach dem einseitigen Rückzug seines Landes wieder in Kraft setzt.

Zudem wurden Vorbereitungen getroffen, um es der Europäischen Investitionsbank (EIB) zu ermöglichen, künftig auch EU-Investitionen in Iran zu unterstützen. Das Land selbst soll europäische Finanzhilfen bekommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.