Sie sind hier:

Attacke auf Iran - Netanjahu zieht Nazi-Vergleich

Datum:

Israels Premier Netanjahu gilt als unermüdlicher Kritiker des Atomabkommens, das 2015 mit Iran geschlossen wurde.

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu.
Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. Quelle: Sebastian Scheiner/AP/dpa

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat eine Parallele zwischen Nazi-Deutschland und Iran gezogen. "Beide Regimes haben zwei Dinge gemeinsam", sagte Netanjahu. "Erstens ein Streben, den Menschen Tyrannei und Terror aufzuzwingen, und zweitens ein Streben nach Mord an Juden."

Israel werde es Iran nicht erlauben, Atomwaffen zu erlangen und sich in Syrien zu verschanzen. Das Abkommen werde es Iran erlauben, heimlich ein ganzes Arsenal von Atomwaffen zu produzieren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.