Sie sind hier:

Attacke auf Rettungskräfte - Prozess gegen 31-Jährigen beginnt

Datum:

In der jüngeren Vergangenheit wurden Angriffe auf Rettungskräfte immer häufiger. Ein Mann steht muss sich nun deswegen vor Gericht verantworten.

Der Prozess vor dem Amtsgericht Tiergarten beginnt.
Der Prozess vor dem Amtsgericht Tiergarten beginnt.
Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Weil er Rettungskräfte bei einem Einsatz in Berlin-Neukölln attackiert und beleidigt haben soll, muss sich ein 31-Jähriger vor dem Amtsgericht Tiergarten verantworten. Der Angeklagte soll aus Verärgerung unter anderem einen 15 bis 20 Kilogramm schweren Einsatzrucksack nach den Helfern geworfen haben.

Zu der Tat sei es Ende Dezember 2016 in der Wohnung des Angeklagten gekommen. Die Anklage lautet auf versuchte gefährliche Körperverletzung, Beleidigung sowie Bedrohung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.