Sie sind hier:

Attentat in Afghanistan - Kollegen töten Sicherheitskräfte

Datum:

In Afghanistan kam es wieder zu einem Angriff auf Sicherheitskräfte - und zwar von den eigenen Kollegen. Dahinter steckte erneut die radikalislamische Taliban.

heute-Nachrichten
heute-Nachrichten
Quelle: ZDF

Im Süden Afghanistans sind 16 Sicherheitskräfte von eigenen Kollegen zu einem Kontrollposten gelockt und getötet worden. Die radikalislamische Taliban beanspruchte das Attentat für sich. Hadschi Abdul Ahad Sultanzoy vom Sicherheitsrat der Provinz Helmand bestätigte den Zwischenfall.

Angriffe innerhalb des afghanischen Militärs und der Polizei kommen immer öfter vor. Die Taliban heuern die Sicherheitskräfte an oder haben großen Einfluss auf sie, um solche internen Angriffe ausführen zu lassen.

Attacken durch Taliban-Kämpfer sind an der Tagesordnung
Mit dem Abzug der NATO-Truppen aus Afghanistan übernimmt die Afghanische Nationale Armee (ANA) die Kontrolle in der Provinz Helmand, die als extrem gefährlich gilt.
Quelle: ZDF
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.