Sie sind hier:

Attentat von New York - Strafantrag gegen Verdächtigen

Datum:

Die New Yorker Staatsanwalt stellt Strafantrag gegen den mutmaßlichen Attentäter. Dieser soll von IS-Videos inspiriert worden sein. Ihm droht die Todesstrafe.

Mit einem Truck tötete der Attentäter acht Menschen
Mit einem Truck tötete der Attentäter acht Menschen Quelle: Mark Lennihan/AP/dpa

Die New Yorker Staatsanwaltschaft hat gegen den mutmaßlichen Täter des Anschlags mit acht Toten und elf Verletzten einen Strafantrag gestellt. Ihm werden Unterstützung der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sowie tödliche Gewalt und Zerstörung mit einem Fahrzeug vorgeworfen, sagte Staatsanwalt Joon Kim. Dem 29-Jährigen drohen die Todesstrafe oder lebenslange Haft.

Er habe gestanden, die Attacke seit zwei Monaten geplant zu haben. Er habe sich von IS-Videos zu dem Anschlag inspirieren lassen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.