Sie sind hier:

Auch glühende Lava - Philippinen-Vulkan spuckt Asche

Datum:

Auf den Philippinen regnet es Asche und fließt Lava. Der Vulkan Mayon treibt weiter Tausende in die Flucht. Vor einer Rückkehr wird zunächst dringend abgeraten.

Ein Vulkan auf den Philippinen treibt Tausende in die Flucht.
Ein Vulkan auf den Philippinen treibt Tausende in die Flucht. Quelle: -/XinHua/dpa

Der philippinische Vulkan Mayon stößt auch weiter Asche und rotglühende Lava aus. Während große Aschewolken aufstiegen, floss Lava bis zu zwei Kilometer steile Abhänge herunter. Aus der Gefahrenzone im Umkreis von bis zu sieben Kilometern vom Krater sind fast 15.000 Anwohner geflohen. Das Institut für Vulkanologie und Seismologie rät, vorerst nicht zurückzukehren.

Der Mayon liegt 340 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Manila. Der Vulkan brach in den vergangenen 500 Jahren etwa 50 Mal aus.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.